Übersicht: Das sind die Free-TV-Spiele bis Mitte März

Die Free-TV-Spiele an Spieltagen 27 und 28 stehen fest. liga3-online.de zeigt, wie die Sender bis Mitte März planen.

Live-Spiele im Free-TV

SpieltagDatumUhrzeitPartieSender
9Samstag, 18. September14:00 UhrVfL Osnabrück - SV MeppenNDR
 1. FC Saarbrücken - Türkgücü MünchenSR / SWR / BR
 1. FC Magdeburg - Würzburger KickersMDR
 
10Samstag, 25. September14:00 UhrSC Verl - 1860 MünchenBR
 Viktoria Köln - MSV DuisburgWDR
 Eintracht Braunschweig - Waldhof MannheimSWR
 
11Samstag, 2. Oktober14:00 UhrMSV Duisburg - SV MeppenWDR / NDR
 1860 München - Viktoria BerlinBR
 
Weitere Live-Übertragungen werden in Kürze ergänzt.

 

Live-Spiele im Free-TV

9. Spieltag

Samstag, 18. September, 14:00 Uhr
VfL Osnabrück - SV Meppen NDR
1. FC Saarbrücken - Türkgücü München SR / SWR / BR
1. FC Magdeburg - Würzburger Kickers MDR
 

10. Spieltag

Samstag, 25. September, 14:00 Uhr
SC Verl - 1860 MünchenBR
Viktoria Köln - MSV DuisburgWDR
Eintracht Braunschweig - Waldhof MannheimNDR
 

11. Spieltag

Samstag, 2. Oktober, 14:00 Uhr
MSV Duisburg - SV MeppenWDR / NDR
1860 München - Viktoria BerlinBR
 
Weitere Live-Übertragungen werden in Kürze ergänzt.

1860 bisher TV-Meister

TV-Meister mit den meisten Übertragungen ist bislang 1860 München (12), gefolgt vom 1. FC Magdeburg und Dynamo Dresden mit jeweils neun Übertragungen. Köln war dagegen erst einmal im Free-TV zu sehen. Bei den Sendern liegt der MDR mit 18 Übertragungen ganz vorne, es folgen SWR und NDR (jeweils 17). Insgesamt wurden bislang 50 von 253 Partien live gezeigt, was einer Quote von 22 Prozent entspricht. Insgesamt dürfen bis zum Saisonende 86 Spiele im Free-TV übertragen werden. Die komplette Übersicht gibt es hier.

   
  • Günther1987

    Was für eine Logik ist es das 3 Sender das selbe Spiel übertragen.
    Muss man Glaube nicht verstehen.

    • Block 9

      Bei den Sendern handelt es sich um öffentlich-rechtliche Sender, die von den Zwangsgebühren der GEZ bezahlt werden. Und da spielen Kosten nun mal keine Rolle. Dem Gebührenzahler bleibt halt keine Alternative als zu zahlen. Ob er will und solchen Blödsinn einsieht oder nicht.
      Ich plädiere auch dafür, dass die GEZ-Steuer abgeschafft wird. Warum sollen alle für etwas zahlen, was die Meisten eh nicht interessiert? Dann bin ich lieber für ein komplettes Pay-TV, bei dem man für das bezahlt, was man auch tatsächlich sehen will. Magenta Sport und Sky sind mir definitiv lieber als die öffentlich rechtlichen Sender.

  • Pingback: 3.Liga: TSV 1860 München im März zwei Mal im Free-TV zu sehen()

Back to top button