Übersicht: Das sind die Free-TV-Spiele bis Ende September

Nach der DFB-Pokal-Pause wird am kommenden Wochenende in der 3. Liga wieder gespielt. Auch die Free-TV-Spiele bis Ende September stehen nun fest. liga3-online.de zeigt, wie die Sender planen. Eine kompakte Übersicht findet ihr unterhalb des Artikels.

FCM gegen 1860 im MDR und BR

Am Samstag zeigen WDR und MDR die Partie zwischen Duisburg und Zwickau, das Heimspiel von 1860 München gegen den SV Meppen ist zeitgleich im BR und NDR zu sehen. Für den 6. Spieltag ist eine Live-Übertragung des Westduells zwischen Münster und Uerdingen vorgesehen (WDR), außerdem zeigen MDR und BR die Partie Magdeburg gegen 1860.

Das Aufeinandertreffen zwischen Würzburg und Zwickau wird am 31. August im BR und MDR gezeigt, NDR und WDR übertragen parallel Rostock gegen Münster. An Spieltag Nummer acht werden nach der Länderspielpause die Duelle Zwickau-Uerdingen (MDR/WDR) und Mannheim-Würzburg (BR/SWR) live gezeigt.

BR und SWR zeigen 1860-FCK

Für den 9. Spieltag sehen SWR und MDR die Übertragung der Partie zwischen Kaiserslautern und Magdeburg vor, außerdem ist das Auswärtsspiel von Eintracht Braunschweig in Köln im WDR und NDR zu sehen. Die Partie zwischen 1860 und dem FCK wird am 28. September live im BR und SWR gezeigt, MDR und NDR übertragen zudem Braunschweig gegen Halle. Bisher wurden in dieser Saison sechs Spiele live übertragen, was einer Quote von 15 Prozent entspricht.

Live-Spiele im Free-TV

SpieltagDatumUhrzeitPartieSender
20Samstag, 21. Dezember14:00 UhrEintracht Braunschweig - 1. FC MagdeburgNDR / MDR
 Preußen Münster - 1860 MünchenWDR / BR
 
Weitere Live-Übertragungen werden in Kürze ergänzt.

 

Live-Spiele im Free-TV

20. Spieltag

Eintracht Braunschweig - 1. FC MagdeburgNDR / MDR
Preußen Münster - 1860 MünchenWDR / BR
 
Weitere Live-Übertragungen werden in Kürze ergänzt.

 

   
  • Phillip

    3x FSV ist ja regelrecht überraschend.

Back to top button