Überblick: Sieben Drittliga-Spieler auf Länderspielreise

Während der Spielbetrieb in der 3. Liga am vergangenen Wochenende aufgrund der Länderspielpause ruhte, waren sieben Drittliga-Spieler für ihre Nationalmannschaften im Einsatz. liga3-online.de gibt einen Überblick:

El-Helwe für den Libanon – Deville für Luxemburg

Hilal El-Helwe vom Halleschen FC stand für den Libanon in den Testspielen gegen Jordanien (1:1) und Afghanistan (2:0) auf dem Platz, Maurice Deville vom FSV Frankfurt kam für Luxemburg sowohl im Testspiel gegen Lettland (1:3) als auch in der WM-Qualifikation gegen Bulgarien zum Einsatz (3:4), konnte beide Niederlagen aber nicht verhindern. FCM-Verteidiger André Hainault blieb für Kanada in den WM-Qualifikationsspielen gegen Honduras (1:2) und El Salvador (3:1) unterdessen ohne Einsatz, Cagatay Kader (FSV Frankfurt), Jannik Huth vom FSV Mainz 05 II sowie Johannes Eggestein und Niklas Schmidt von Werder Bremen II waren für Deutschland im Einsatz. Kader lief für die U20 gegen Italien (0:1) und Polen (0:3) auf, Huth kam im Trikot der U21 eine Halbzeit im Testspiel gegen die Slowakei zum Einsatz (3:0) und Eggestein sowie Schmidt gehörten beim U19-Spiel gegen Russland (0:1) jeweils zur Startelf.

 
Back to top button