Türkgücü München verpflichtet Bayern-Keeper Michael Wagner

Mit Michael Wagner hat Türkgücü München am Montag seinen ersten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Der 20-jährige Torhüter kommt aus der U23 des FC Bayern. Zur Vertragslaufzeit machte Türkgücü keine Angaben.

Acht Spiele für Bayern II

Zehn Jahre lang war Wagner für die Bayern aktiv, durchlief ab der U12 sämtliche Jugendmannschafen, wurde vor vier Jahren mit der U17 deutscher Meister und schaffte 2019 den Sprung in die zweite Mannschaft. Seitdem kam er achtmal zum Einsatz, in der laufenden Saison bestritt er als Nummer drei bislang drei Partien. Bei Türkgücü will Wagner nun den nächsten Schritt in seiner Karriere machen: "Türkgücü München ist ein aufstrebender Klub mit großen Ambitionen. Ich freue mich sehr auf die neue sportliche Herausforderung bei Türkgücü und bedanke mich für die tollen Gespräche sowie für das Vertrauen der Klubverantwortlichen", sagte der 20-Jährige.

"Top-Ausbildung genossen"

Sportchef Roman Plesche freut sich indes, "einen so talentierten Keeper" verpflichtet zu haben: "Michael hat beim FC Bayern eine Top-Ausbildung genossen, nun kann er sich ab der neuen Saison bei uns weiterentwickeln. Er ist ein Torhüter mit guten spielerischen Anlagen und Stärken im Eins-gegen-eins. Zudem besitzt er eine enorme Sprungkraft und kann auch auf der Linie überzeugen. Wir sind glücklich, einen so talentierten Keeper verpflichten zu können." Bei Türkgücü dürfte Wagner als Nummer zwei hinter Stammkeeper und Kapitän René Vollath eingeplant sein. Was aus Franco Flückiger, Maximilian Engl und Jordaine Jäger wird, ist noch offen – ihre Verträge laufen im Sommer aus.

 
Back to top button