Trainer des Monats Oktober: Dirk Schuster

Nachdem Walter Kogler die Wahl zum Trainer des Monats September gewinnen konnte, suchte liga3-online.de in den letzten Tagen einen Nachfolger für den Coach des FC Rot-Weiß Erfurt. Am Ende des Votings setzte sich Darmstadt-Coach Dirk Schuster mit 40 Prozent der Stimmen durch. Der 45-Jährige bestätigte im Oktober die starken Leistungen aus den Vorwochen und holte mit den Hessen in vier Partien sieben Punkte. Zwar musste man sich gegen den Halleschen FC unglücklich mit 0:1 geschlagen geben, doch gegen Preußen Münster feierten die Darmstädter eine Woche später einen überzeugenden 4:0-Sieg. Zudem gab es ein Remis gegen Dortmund II und einen Sieg gegen Saarbrücken.

David Wagner vor Dietmar Hirsch auf Platz zwei

Auf den zweiten Platz hat es mit 23 Prozent David Wagner von Borussia Dortmund II geschafft. Der BVB-Übungsleiter zeigte erneut, dass man auch mit einem jungen und zum Teil unerfahrenen Team erfolgreich sein kein: Aus den drei Oktober-Partie nahm der BVB zwei Siege mit einem Torverhältnis von 7:1 mit. Nur gegen den SCP zogen die Dortmunder den Kürzeren. Hinter ihm schaffte es Dietmar Hirsch von SV Elversberg auf Rang drei (14 Prozent). Zwar mussten sich die Saarländer dem VfB Stuttgart II mit 0:2 geschlagen geben, doch gegen Duisburg und Osnabrück feierte man gegen namhafte Teams jeweils einen 1:0-Erfolg. Hier die weiteren Platzierungen: Alexander Zorniger (RB Leipzig / 12 Prozent), Claus Schromm/Manuel Baum (SpVgg Unterhaching / 6 Prozent) und Ralf Loose (Preußen Münster / 5 Prozent). Vielen Dank an über 2.100 Voter!

FOTO:  FU Sportfotografie

   
Back to top button