Tobias Schweinsteiger wechselt nach Regensburg

Von

Vom Ligakonkurrenten SpVgg Unterhaching wechselt Stürmer Tobias Schweinsteiger zum SSV Jahn Regensburg, wo er einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschreibt. Schweinsteiger kam in der abgelaufenen Saison 35-mal in Unterhaching zum Einsatz, wo er 14 Tore erzielte und 4 weitere vorbereitete. "Vor allem die Gespräche mit Markus Weinzierl und Franz Gerber haben mich von Jahn Regensburg überzeugt. Sie haben mir gezeigt dass sie mich unbedingt haben wollen und dass sie beim Jahn einiges bewegen wollen. Mit Markus habe ich ja selber noch zusammen gespielt und habe deshalb großes Vertrauen zu ihm", sagte Schweinsteiger nach der Unterschrift. "Wir hoffen, dass Schweinsteiger dem Jahn endlich die nötige Torgefährlichkeit bringen wird, die uns in den letzten Jahren gefehlt hat. Wir sind sehr glücklich, dass wir diesen Transfer realisieren konnten. Mit ihm kommt ein richtiger Kracher zum Jahn", erklärte. Geschäftsführer Franz Gerber.

   

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.