Testspiele: Niederlagen für Köln und SVWW – Jahn gewinnt

Im zweiten Testspiel des Jahres musste sich Fortuna Köln am Montag knapp geschlagen geben: Gegen Viertligist Borussia Dortmund II hieß es am Ende 0:1. Auch Wiesbaden ging beim 1:3 gegen Union Berlin als Verlierer vom Platz. Während Regensburg unterdessen jubeln durfte, fuhr Erfurt erneut eine Nullnummer ein.

Regensburg besiegt Dynamo Budweis

Es war ein früher Elfmeter in der 12. Minute, der Fortuna Köln gegen die U23 des BVB auf die Verliererstraße brachte. Wehen Wiesbaden ging gegen Union Berlinj nach einem Treffer von Robert Andrich (36.) zunächst in Führung, musste aber nur drei Minuten später wieder den Ausgleich hinnehmen. Quaner (47.) und ein unglückliches Eigentor von Mintzel (69.) machten den Sieg des Zweitligisten schließlich perfekt. Besser lief es zeitgleich für Jahn Regensburg. Das Team von Trainer Heiko Herrlich setzte sich nach Toren von Hyseni, Ziereis, Schöpf und Luge mit 4:2 gegen den tschechischen Zweitligisten Dynamo Budweis durch. Rot-Weiß Erfurt spielte gegen Viertligist SV Meppen zum zweiten Mal in Folge 0:0, Bremen II unterlag Dynamo Moskau 0:2.

Die Ergebnisse im Überblick:

Test41

   
Back to top button