Testspiele: MSV Duisburg feiert Kantersieg zum Einstand

Der MSV Duisburg hat sein erstes Testspiel in der Vorbereitung auf die neue Saison am Sonntag deutlich mit 14:0 gewonnen. 

Vor 2.028 Zuschauern sorgten Iljutcenko (3), Onuegbu, Janjic, Erat, Bröker (je 2), Bajic, Blomeyer und Dausch für den deutlichen Sieg gegen TuSpo Huckingen. Simon Brandstetter und Martin Dausch gaben nach langer Verletzungspause ihr Comeback und spielten jeweils 45 Minuten. Anlass der Partie war der Tod des ehemaligen TuSpo-Spielers Gennadi Kolb, der am 9. Juni seinen schweren Verletzungen aus einem zuvor absolvierten Heimspiel erlag.

 

 

 
Back to top button