Testspiele: Kantersieg für den VfL – Frankfurt gewinnt Auftakt

Der FSV Frankfurt hat sein erstes Testspiel am Sonntag gegen Bayern Alzenau mit 3:2 gewonnen. Deutlicher machten es der VfL Osnabrück und der F.C. Hansa Rostock, auch der SC Preußen Münster ging als Sieger vom Platz. Sonnenhof Großaspach musste sich unterdessen knapp geschlagen geben.

Auch Münster feiert klaren Sieg

Jovanovic brachte den FSV bereits nach vier Minuten in Führung, ehe der Regionalligist kurz vor der Pause per Strafstoß ausgleichen konnte. Nach dem Seitenwechsel netzten Schäfer und Bahn für Frankfurt an, das 2:3 fiel in der 90. Minute. Für den deutlichen 9:0-Sieg des VfL Osnabrück gegen Kreisligist BSV Holzhausen sorgten die Treffer von Testspieler Kristo, Groß (je 2), Tüting, Sangaré, Renneke, Willers und Schulz, beim Hansa-Sieg gegen den den Rostocker FC (5:0) trafen Gardawski, Andrist (je 2) und Ziemer. Alle Toren fielen in den letzten 30 Minuten. Während Münster mit 5:0 gegen gegen die "Warsteiner Masters Top 11" gewann, unterlag Großaspach dem VfB Stuttgart knapp mit 1:2. Das Tor für die SG erzielte Pascal Breier.

Die Partien im Überblick:

   
Back to top button