Testspiele: Hohe Siege für FCM und Zwickau – Lotte verliert

Am Samstag standen gleich 13 Drittligisten in Testspielen auf dem Platz. Während Magdeburg, Zwickau, Münster, Paderborn, Unterhaching und Bremen II ihre Partien zweistellig gewinnen konnten, musste sich Lotte gegen Viertligist Wiedenbrück geschlagen geben.

Zwickau feiert 18:0-Sieg

Nachdem es beim Spiel des 1. FCM gegen Landesligist SV Stahl Thale zur Pause nach Toren von Ludwig, Türpitz und Lohkemper nur 3:0 stand, schraubten Weil, Düker (je 2), Hammann, Müller, Handke, Ludwig und Chahed das Ergebnis im zweiten Abschnitt auf 12:0 hoch. Beim deutlichen 18:0-Kantersieg des FSV Zwickau gegen die SG Friedrichsgrün aus der Kreisoberliga war Neuzugang Christian Mauersberger mit drei Toren der erfolgreichste Schütze, für Münster trafen Grimaldi (7), Rizzi, Wiebe, Al-Hazaimeh (je 2), Kobylanski, Stoll und Hoffmann zum deutlichen 16:0-Erfolg bei Kreisligist SV Mauritz. Auch der SC Paderborn setzte sich zum Auftakt gegen einen Kreisligisten durch, beim SC Ostenland hieß es nach Treffern von Piossek (3), van der Biezen, Srbeny (je 2), Schallenberg, Antwi-Adjei und Mauer 10:0, Karlsruhe (gegen Concordia Hambrücken) und Osnabrück (gegen die Sportfreunde Lechtlingen) gewannen jeweils mit 8:0. Beim KSC trafen Vujinovic, Amamoo (je 2) Stroh-Engel, Siebeck, Lorenz und Luibrand, für Osnabrück waren Wriedt (3), Klaas, Danneberg, Lemke und Möller erfolgreich – hinzu kam ein Eigentor.

Pleite für Lotte

Weniger erfolgreich verlief der Nachmittag für die Sportfreunde Lotte, die sich mit 2:3 bei Viertligist SC Wiedenbrück geschlagen geben mussten. Schon zur Pause lag die Atalan-Elf in Rückstand, zu Beginn der zweiten Halbzeit war Wiedenbrück zwischenzeitlich sogar mit 3:1 davon gezogen. Keine Blöße gab sich unterdessen der Chemnitzer FC, der sich gegen den tschechischen Zweitligisten Banik Sokolov mit 2:0 durchsetzte (Baumgart und Dartsch trafen). Auch Wiesbaden (4:0 gegen Griesheim), Würzburg (4:0 gegen Lauda), Großaspach (7:1 gegen Donzdorf), Unterhaching (10:2 gegen Wörnsmühl) und Bremen II (11:0 gegen Strackholt) konnten ihre Testspiele für sich entscheiden.

Die Ergebnisse im Überblick:

Test4

 
Back to top button