Testspiele: Duisburg siegt klar – Kiel überzeugt gegen Schalke

Genau eine Woche vor dem Start in die neue Saison standen am Freitag fünf Drittligisten in Testspielen auf dem Platz. Während Duisburg, Paderborn und Zwickau als Sieger vom Platz gingen, unterlag Köln bei einem Fünftligisten. Kiel zog gegen Schalke zwar ebenfalls den Kürzen, überzeugte dabei aber.

Paderborn dreht Spiel

Mit 7:0 setzten sich die Zebras gegen die U23 von Borussia Mönchengladbach durch – Wiegel, Bröker (je 2), Iljutcenko, Janjic und Engin erzielten die Tore. Der SC Paderborn drehte unterdessen einen 0:1-Pausenrückstand gegen Viertligist Oberhausen zum 2:1 (Krauße und Bertels trafen), Zwickau besiegte den FC Eilenburg nach Treffern von Zimmermann (2) und König mit 3:0. Holstein Kiel musste sich dem FC Schalke zeitgleich nur knapp mit 1:2 geschlagen geben. Nach einem verwandelten Elfmeter von Milad Salem zum 1:1 (20.) hielten die Störche gut mit, letztlich entschied eine Einzelaktion von Huntelaar die Partie. Weitaus schlechter lief der Freitag für Köln, die bei Fünftligist Hennef mit 1:2 unterlagen. Ein geplantes Testspiel der SG Sonnenhof Großaspach gegen Greuther Fürth wurde aufgrund eines Unwetters abgesagt werden, wird aber schon am Samstag nachgeholt.

Die Partien im Überblick:

   
Back to top button