13. Januar 2018 um 16:51 Uhr

Testspiele: CFC feiert Kantersieg, Lotte achtbar, Aalen patzt

Von

© imago

Genau eine Woche vor dem Start der Rückrunde probten am Samstagnachmittag elf Drittligisten den Ernstfall, viele Vereine bestritten dabei ihre Generalprobe. liga3-online.de gibt einen Überblick.

Münster besiegt Uerdingen klar, Aalen unterliegt Walldorf

Der F.C. Hansa Rostock setzte sich mit 2:1 gegen den dänischen Erstligisten Sönderjysk Elitesport durch und feierte damit den vierten Sieg im vierten Spiel. Die Tore für die Kogge erzielten Breier (17.) und Grupe (87). Auch Preußen Münster konnte jubeln, gegen Viertligist KFC Uerdingen gewannen die Adlerträger nach Treffern von Grimaldi (2), Rühle und Cueto klar mit 4:0. "Wir haben nicht viel zugelassen und vier Tore erzielt, insofern können wir zufrieden sein. Man muss das Testspiel aber trotzdem vernünftig einordnen", ließ Trainer Marco Antwerpen über den Twitter-Account der Preußen verlauten. Weitaus weniger erfolgreich verlief die Generalprobe für den VfR Aalen, der Regionalligist Astoria Walldorf mit 1:2 unterlag – den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielte Mattia Trianni. "Beide Gegentore sind heute zu einfach gefallen, im Angriff hat uns die letzte Konsequenz und insgesamt gesehen auch etwas an Aggressivität gefehlt", konstatierte VfR-Coach Peter Vollmann nach dem Spiel.

Während Carl Zeiss Jena ein 1:1 gegen den SV Babelsberg verbuchte (Pannewitz traf), setzte sich der Chemnitzer FC gegen den chinesischen Erstligisten Henan Jianye deutlich mit 5:0 durch. Die Tore für die Elf von Neu-Trainer David Bergner erzielten Reinhardt (2) und Slavov, hinzukamen zwei Eigentore. Die Sportfreunde Lotte holten gegen eine B-Elf von Bayer Leverkusen nach starker Leistung ein 1:1 (Pires-Rodrigues brachte Lotte vom Punkt in Führung), Sonnenhof Großaspach musste sich gegen Zweitligist Jahn Regensburg mit 0:2 geschlagen geben.

Siege für Paderborn, Halle, Köln und Osnabrück

Der SC Paderborn siegte nach Toren von Boeder (41.), Schonlau (51.) und Srbeny (59.) mit 3:0 bei Viertligist SV Rödinghausen, auch der Hallesche FC konnte beim 2:1-Sieg gegen Viertligist Wacker Nordhausen jubeln – Fetsch (36.) und Pintol (87.) sorgten für die Tore. Ebenfalls mit 2:1 setzte sich Fortuna Köln nach Treffern von Kegel (16.) und Kessel (83.) gegen die U23 von Borussia Dortmund durch. Abschließend fuhr auch der VfL Osnabrück in seinem vorletzten Testspiel einen Sieg ein. Gegen die in der Regionalliga spielende zweite Mannschaft des VfL Wolfsburg stand nach 90 Minuten ein 3:2 auf der Anzeigetafel. Bereits nach sechs Minuten lagen die Lila-Weißen nach Toren von Reimerink und Klaas mit 2:0 in Führung, den dritten Treffer erzielte Heider in Minute 22.

Am Sonntag stehen noch drei weitere Testspiele an, unter anderem gastiert Magdeburg bei Energie Cottbus. Im Live-Blog verpasst ihr nichts.

Die Samstags-Testspiele im Überblick:

Test6

 

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.