Termin steht: Zwickau gegen Magdeburg am 1. September

Von

© imago/Worbser

Mit zwei Tagen Verzögerung hat der DFB am Freitag die zeitgenaue Ansetzung des Derbys zwischen Zwickau und Magdeburg bekanntgegeben. Demnach stehen sich beide Mannschaften am Donnerstag, den 1. September um 19 Uhr im neuen Zwickauer Stadion gegenüber.

FCM: Drei Auswärtsspiele in Folge

Die Verlegung war nötig geworden, da am zunächst vorgesehenen Wochenende vom 5. bis zum 7. August weder das neue Stadion in Zwickau (Bauarbeiten), noch die Ausweichstätte in Dresden (Sicherheitsgründe) zur Verfügung stehen. Auch andere Optionen – etwa Leipzig – kamen nicht in Frage. Für den 1. FC Magdeburg bedeutet die Ansetzung drei Auswärtsspiele in Folge.

Zwickau unterdessen bestreitet sein erstes offizielles Heimspiel am Samstag, den 13. August um 14 Uhr gegen Wehen Wiesbaden. Spielort ist das DDV-Stadion von Zweitligist Dynamo Dresden.

 

 

   

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.
liga3-online.de