Startfeld steht: Zehn Drittligisten für DFB-Pokal qualifiziert

Von

© imago/nordphoto

Nach dem "Finaltag der Amateure" am Samstag ist das Teilnehmerfeld für den DFB-Pokal der Saison 2019/20 fast komplett. Aus der 3. Liga werden zehn Teams dabei sein.

Fünf Teams nach Finalsieg qualifiziert

Die beiden Zweitliga-Absteiger Magdeburg und Duisburg sowie der Hallesche FC als Tabellenvierter der abgelaufenen Drittliga-Saison standen bereits als Teilnehmer fest. Auch Aufsteiger Waldhof Mannheim ist schon vor dem Endspiel am Sonntag für den lukrativen Wettbewerb qualifiziert, weil Endspiel-Gegner Karlsruhe über die Liga in den Pokal eingezogen ist.

Am Samstag schafften mit Hansa Rostock (4:1 gegen Torgelow), Würzburg (3:0 gegen Aschaffenburg), Chemnitz (2:0 gegen Zwickau), Uerdingen (2:1 gegen Wuppertal) und Kaiserslautern (2:1 gegen Worms) fünf weitere Drittligisten die Qualifikation für den DFB-Pokal. Verein Nummer zehn wird der Verlierer der Relegation zwischen Wiesbaden und Ingolstadt sein.

Meppen (0:1 gegen Drochtersen) und Zwickau (0:2 gegen Chemnitz) sind unterdessen auf den letzten Metern gescheitert. Insgesamt stehen nach dem "Finaltag der Amateure" 63 der 64 Pokal-Teilnehmer fest. Die letzte Entscheidung fällt am 30. Mai beim Duell zwischen dem TuS Haltern und dem SC Verl.

Drittligisten haben Heimrecht

Ausgelost wird die erste Runde am Samstag, den 15. Juni in der ARD – die genaue Uhrzeit ist noch offen. Dabei wird aus zwei Töpfen gezogen, die Drittligisten befinden sich im sogenannten Amateurtopf und treffen in einem Heimspiel auf einen Erst- oder Zweitligisten.

Für die Qualifikation zur ersten Runde erhält jeder Verein eine Prämie von 159.000 Euro (bzw. 115.000 Euro als Landespokal-Gewinner). Hinzukommen rund 45 Prozent aus den Zuschauereinnahmen des Heimspiels.

Die Pokal-Termine im Überblick:

  • 1. Runde: 9. – 12. August 2019
  • 2. Runde: 29./30. Oktober 2019
  • Achtelfinale: 4./5. Februar 2020
  • Viertelfinale: 3./4. März 2020
  • Halbfinale: 21./22. April 2020
  • Finale: 23. Mai 2020
   

liga3-online.de