SVWW verliert Tietz an Darmstadt: "Alles versucht, um ihn zu halten"

Der SV Wehen Wiesbaden kann in der neuen Saison nicht mehr auf die Dienste von Phillip Titz setzen. Wie am Montag bekanntwurde, zieht es den 23-Jährigen mit Vertragsablauf am Saisonende zum SV Darmstadt 98 in die 2. Bundesliga, wo er bis 2024 unterschrieben hat.

Elf Tore und sechs Vorlagen

"Wir hätten gerne mit Phillip weitergearbeitet und haben alles versucht, um ihn zu halten", bedauert Sportdirektor Christian Hock. "Er ist ein weiterer Spieler, der bei uns eine sehr gute Entwicklung genommen hat, die ihn jetzt in die 2. Bundesliga führt." Mit elf Toren und sechs Vorlagen in 32 Spielen gehört der 23-Jährige zu den Topscorern der Hessen. Entsprechend erfreut zeigt man sich in Darmstadt darüber, den Angreifer von einem Wechsel überzeugt zu haben: "Mit der Verpflichtung ist es uns gelungen, einen jungen Stürmer für uns zu gewinnen, der gute Anlagen mitbringt", sagt Lilien-Sportchef Carsten Wehlmann. "In den letzten Jahren konnte er in der zweiten und dritten Liga wichtige Erfahrungen sammeln, die ihm in seiner Entwicklung enorm geholfen haben. Wir sind uns sicher, dass Phillip unserer Mannschaft mit seinem Charakter, seiner Mentalität und seiner Abschlussstärke guttun wird."

"Die richtige Entscheidung"

Auch Tietz zeigt sich "sehr glücklich darüber, in der kommenden Saison für die Lilien aufzulaufen. Darmstadt 98 ist ein absoluter Traditionsverein mit einer fantastischen Atmosphäre im Stadion. Die Gespräche mit den Verantwortlichen und dem Trainer waren sehr positiv und vertrauensvoll." Er sei überzeugt davon, "dass ich mit dem Wechsel nach Darmstadt die richtige Entscheidung getroffen habe. Gerade weil die 2. Bundesliga ein Top-Niveau hat, ist es für mich ein Schritt nach vorne, auf den ich mich sehr freue." Titz kam 2019 aus Paderborn nach Wiesbaden und bestritt bislang 53 Partien, in denen er 25 Scorerpunkte sammelte. Insgesamt blickt er auf 82 Drittliga-Partien zurück, hinzukommen 30 Spiele in der 2. Liga – weitere werden ab Sommer folgen.

   
Back to top button