SV Meppen: Trainer Rico Schmitt weiter in Corona-Quarantäne

Nachdem SVM-Coach Rico Schmitt am vergangenen Freitag positiv auf Corona getestet worden war, befindet er sich weiterhin in Quarantäne.

Freitesten am Freitag möglich

Am Mittwochnachmittag ist der SV Meppen in die neue Trainingswoche eingestiegen – allerdings ohne Trainer Rico Schmitt, der weiterhin in den eigenen vier Wänden verweilen muss. "Rico hat leichte Symptome", so Pressesprecher Thomas Kemper in der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Am Freitag steht ein weiterer Test an. Sollte dieser negativ ausfallen, könnte der 52-Jährige die Quarantäne verlassen und würde am Montag beim Auswärtsspiel in Köln wohl wieder an der Seitenlinie stehen. Andernfalls müsste er erneut von Co-Trainer Mario Neumann vertreten werden. Weitere Corona-Fälle sind nach Angaben von Kemper unterdessen nicht aufgetreten.

   
Back to top button