SV Meppen: Puttkammer trainiert wieder, Faßbender verletzt

Gute und schlechte Nachrichten vor dem Heimspiel des SV Meppen gegen Freiburg II am Samstag: Während Steffen Puttkammer wieder trainiert, steht Morgan Faßbender vorerst nicht zur Verfügung.

Puttkammer für Freiburg eine Option

Aufgrund von Magenproblemen hatte Puttkammer den Auftakt in Dresden verpasst, am Mittwoch ist der 34-Jährige nach "Kicker"-Angaben nun wieder ins Training eingestiegen und damit eine Option für das Duell mit dem SC Freiburg II. Es wäre sein erster Einsatz seit Ende September. Nicht zur Verfügung stehen wird dagegen Morgan Faßbender. Der 24-Jährige erlitt beim Spiel in Dresden einen Muskelfaserriss und muss damit vorerst pausieren.

   
Back to top button