SV Meppen: Puttkammer fällt mit Muskelfaserriss aus

Bittere Nachrichten für den SV Meppen: Steffen Puttkammer hat sich beim Spiel bei Türkgücü München (0:2) einen Muskelfaserriss im vorderen Oberschenkel zugezogen.

Zwei bis vier Wochen Pause

Wie die Emsländer mitteilten, werde der Verteidiger nun zwei bis vier Wochen ausfallen, nachdem er am Sonntag in Minute 64 verletzt vom Platz musste. Bereits zwischen Dezember und März stand der 32-Jährige aufgrund eines Außenbandrisses im Knie nicht zur Verfügung, nun die erneute Zwangspause. In dieser Saison bestritt Puttkammer bislang 13 Partien und erzielte drei Tore. Neben Puttkammer sind derzeit auch Thilo Leugers (Reha nach Fersenproblemen), Matthis Harsman (Reha nach Sehnenriss in den Adduktoren), Yannik Osée (Knieprobleme), Dejan Bozic (Fußprellung) und Willi Evseev (angeschlagen) verletzt.

 
Back to top button