SV Meppen mit 3.000 Fans zum Spiel nach Lotte?

Beim Auswärtsspiel in Lotte am 18. November kann sich der SV Meppen auf die zahlreiche Unterstützung seiner Fans verlassen. 

2.000 Tickets bereits verkauft

Knapp 2.000 Tickets sind bereits verkauft, rund 600 weitere gehen am Freitag und Samstag in den Verkauf. Damit reisen allein aus Meppen knapp doppelt so viele Fans an, als beim vergangenen Lotte-Heimspiel gegen Großaspach überhaupt im Stadion waren (1.300). Insgesamt werden sich in knapp zwei Wochen wohl rund 3.000 Anhänger aus dem Emsland auf die 100 Kilometer weite Anreise machen.

Neuer Auswärtsfahrerrekord in dieser Saison winkt

Ein neuer Drittliga-Auswärtsfahrerrekord in dieser Saison wäre dem Aufsteiger damit sicher. Den aktuellen Bestwert hat der 1. FC Magdeburg am vergangenen Sonntag beim Spiel in Karlsruhe aufgestellt (2.500). Im Schnitt wurde der SVM in dieser Saison von 600 Anhängern zu den bisherigen sieben Auswärtsspielen begleitet. Mit der Partie in Lotte wird der Schnitt auf etwa 900 ansteigen, was hinter Magdeburg, Rostock und Jena Platz vier in der Auswärtsfahrer-Tabelle bedeuten würde. Ein beachtlicher Wert für den Verein aus der 34.000-Einwohner-Stadt im Emsland.

 

   
Back to top button