SV Meppen: Doppelter Bänderriss bei Haris Hyseni

Der SV Meppen muss in den kommenden Spielen auf Haris Hyseni verzichten. Wie die "Neue Osnabrücker Zeitung" vermeldet, hat sich der 25-Jährige im Training einen doppelten Bänderris zugezogen.

Noch ohne Tor in dieser Saison

Demnach wird der Aufsteiger wohl vier Wochen auf die Dienste des Angreifers verzichten müssen. Die Leihgabe von Zweitligist Jahn Regensburg kam in der laufenden Saison bisher 15 Mal zum Einsatz, blieb dabei aber ohne Tor. Zuletz stand Hyseni vier Mal in Folge nicht im Kader.

   
Back to top button