Stuttgarter Kickers: Ein Spiel Sperre für Patrick Auracher

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Patrick Auracher von den Stuttgarter Kickers für eine Partie gesperrt. Der Grund dafür ist eine Notbremse des Innenverteidigers im Spiel gegen den VfL Osnabrück. Nach einem langen Ball von Merkens auf Grimaldi kam der Osnabrücker im Laufduell mit Auracher in der 43. Minute zu Fall. Schiedsrichter Robert Hartmann stellte den Stuttgarter mit glatt Rot vom Platz. Der Verein hat dem Urteil bereits zugestimmt, es ist damit rechtskräftig. Somit wird der 24-Jährige im kommenden Auswärtsspiel der Kickers bei der SpVgg Unterhaching  fehlen. In dieser Saison kam der gebürtige Stuttgarter bisher auf 14 Einsätze.

FOTO: Sebastian Ahrens / rostock-fotos.de 

 

   
Back to top button