Stürmer Timo Röttger heuert bei Sonnenhof Großaspach an

Die SG Sonnenhof Großaspach gab am Montag mit der Verpflichtung von Timo Röttger den vierten externen Neuzugang für die kommende Saison bekannt. Der 29-jährige Stürmer kommt ablösefrei vom Viertligisten Viktoria Köln und erhält einen Vertrag bis 2016. "Wir haben uns sehr um ihn bemüht und ich freue mich deshalb auch unheimlich, dass Timo sich für uns entschieden hat. Ich denke, dass dies auch Zeichen dafür ist, dass der Weg der SG der Richtige ist", so Sportdirektor Joannis Koukoutrigas. Röttger spielte in der Jugend bei Bayer Leverkusen, ehe es ihn 2006 nach Paderborn und zwei Jahre später nach Dresden zog. Insgesamt kam der 29-Jährige in dieser Zeit in 41 Zweit- und 63 Drittliga-Spielen zum Einsatz.

Durchmarsch mit RB Leipzig

Zur Saison 2011/12 wechselte Stürmer nach Leipzig, mit denen er den Durchmarsch von der Regionlliga in die 2. Bundesliga schaffte. In der vergangenen Serie war Röttger für Viktoria Köln aktiv, wo er in 20 Partien zwei Treffer erzielte. Nun freut er sich auf seine Aufgabe in Großaspach: "Im ersten Gespräch mit Sportdirektor und Trainer habe ich sofort gespürt, dass hier alle klare Zielvorstellungen haben und mit großem Einsatz dabei sind. Deshalb habe ich mich auch ganz bewusst für die SG entschieden und freue mich nun sehr auf ein tolles Team und eine spannende 3. Liga."

   
Back to top button