Sportfreunde Lotte verpflichten Torhüter Yannick Zummack

Bei Aufsteiger Lotte kommen die Personalplanungen so langsam ins Rollen: Am Mittwoch stellten die Sportfreunde mit Torhüter Yannick Zummack den zweiten Neuzugang vor. Der 20-Jährige war zuletzt bei Eintracht Frankfurt aktiv, in Lotte unterschrieb Zummack nun ein Arbeitspapier bis 2017.

Vier Mal im Bundesliga-Kader von Eintracht Frankfurt

Ganz unbekannt ist der 20-Jährige am Lotter Kreuz nicht: Vor einigen Tagen stellte sich der Torhüter bereits im Probetraining vor – und überzeugte. Profi-Erfahrung bringt Yannick Zummack zwar nicht mit, dafür aber Bundesliga-Luft: Bei Eintracht Frankfurt stand der Keeper seit 2014 insgesamt vier Mal im Profikader. Nun freut er sich auf "eine interessante Saison in der 3. Liga. Ich sehe hier die größten Chancen, mich und den Verein weiterzubringen. Es hat einfach alles gestimmt. Das Umfeld ist sehr familiär. Die menschliche Komponente hat zu 100 Prozent gestimmt." Bei den Sportfreunden wird der Torwart künftig die 33 als Rückennummer tragen und hinter Stammkeeper Benedikt Fernandez die Rolle als Nummer zwei einnehmen.

   
Back to top button