Spielunterbrechung! Offenbach gegen Chemnitz

Die Partie zwischen Kickers Offenbach und dem Chemnitzer FC musste in der 50. Minute beim Spielstand 1:0 für die Gäste aus Sachsen für rund 12 Minuten unterbrochen worden. Der Grund war das wiederholte Werfen von Gegenständen aus dem OFC-Fanblock in Richtung Schiedsrichter Christian Fischer, der klar machte, dass er das Spiel bei erneutem Werfen von Gegenständen abbrechen würde. Mittlerweile läuft die Begegnung wieder.

FOTO: Micha Korb / www.rwo-fanblock.de

   
Back to top button