Spieler des Monats Oktober: Kingsley Onuegbu

Die aktuelle Saison schreitet immer weiter voran, über ein Drittel der Spiele wurde bereits absolviert. Auch im Monat Oktober konnten einige Spieler mit starken Leistungen auf sich aufmerksam machen und somit einen großen Teil zum Erfolg ihres Teams beisteuern. Über eine Woche konnten die Leser von liga3-online.de für den Spieler des Monats Oktober abstimmen. Am Ende des Votings setzte sich Kingsley Onuegbu vom MSV Duisburg mit 44 Prozent der Stimmen durch. Der bullige Stürmer im Trikot des MSV Duisburg erzielte im Monat Oktober zwei Treffer und sorgte für eine weitere Vorbereitung. Er zeigt sich immer anspielbereit und als guter Ballverwerter und konnte bereits neun Tore erzielen.

Stroh-Engel auf dem zweiten Platz

Auf den zweiten Platz hat es mit 31 Prozent der Stimmen Dominik Stroh-Engel vom SV Darmstadt 98 geschafft. Der 27-Jährige knipste auch im Oktober vier Mal und erzielte somit in dieser Saison bereits drei Mal drei oder mehr Treffer. Nicht umsonst führt er mit großem Vorsprung die Torjägerliste an. Dahinter schaffte es Torhüter Kenneth Kronholm von der SV Elversberg auf den dritten Rang. Der 28-Jährige konnte mit erneut hervorragenden Leistungen überzeugen. Lediglich gegen den VfB musste er hinter sich greifen. Bei den Duellen gegen Duisburg und Osnabrück, gegen die er in der Nachspielzeit einen Elfmeter parierte und somit die drei Auswärtspunkte der Mannschaft festhielt, blieb seine Weste weiß. Hier die weiteren Platzierungen: Marcus Piossek (SC Preußen Münster / 8 Prozent), Marcel Heller (SV Darmstadt 98 / 5 Prozent) und Odisseas Vlachodimos (VfB Stuttgart II / 2 Prozent). Vielen Dank an alle Voter! Onuegbu wird in Kürze offiziell mit einer Urkunde zum Gewinn bei dieser Abstimmung ausgezeichnet.

FOTO: Flohre Fotografie

   
Back to top button