Spieler des 2. Spieltages: David Blacha

Die ersten Partien der neuen Saison liegen bereits hinter uns. Am Wochenende konnten wieder etliche Spieler mit außergewöhnlichen Aktionen auf sich aufmerksam machen. In den letzten Tagen hatten die Leser von liga3-online.de die Möglichkeit, für den "Spieler des 2. Spieltag" zu voten. Am Ende konnte sich David Blacha vom F.C. Hansa Rostock deutlich mit 69 Prozent der Stimmen durchsetzen. Der Neuzugang vom SV Sandhausen erzielte beim 2:1-Auswärtssieg gegen Elversberg seine ersten beiden Tore im Trikot der Kogge. Damit sorgte der Mittelfeldspieler zudem für den ersten Saisonsieg des F.C. Hansa.

Grimaldi auf dem zweiten Platz

Auf den zweiten Rang hat es Adriano Grimaldi vom VfL Osnabrück geschafft (17 Prozent). Der Stürmer erzielte in seinem zweiten Einsatz für den VfL in der neuen Saison das zweite Tor. Im Spiel gegen Borussia Dortmund II überzeugte er mit großer Laufarbeit und viel Spielfreude. Dahinter landete Mijo Tunjic vom Rot-Weiß Erfurt auf Rang drei (6 Prozent). Der 25-Jährige führte die Thüringer zum 3:0-Heimerfolg gegen den Halleschen FC: Erst erzielte er das wichtige 1:0, dann bereitete er den dritten Treffer vor. Hier die weiteren Platzierungen: Marcel Gebers (Holstein Kiel / 4 Prozent), Tim Siedschlag (Holstein Kiel / 3 Prozent) und José Pierre Vunguidica (SV Wehen Wiesbaden / 2 Prozent). Vielen Dank an alle Voter!

FOTO:  Sebastian Ahrens / rostock-fotos.de

   
Back to top button