SG Sonnenhof: Kapitän Daniel Hägele geht am Saisonende

Daniel Hägele wird seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag bei der SG Sonnenhof Großaspach nicht verlängern und den Dorfklub nach über sieben Jahren verlassen.

Hägele sucht neue Herausforderung

Seit Januar 2011 bestritt Hägele insgesamt 213 Pflichtspiele für die SG, nun möchte sich der 28-Jährige zum Ende seiner Karriere "nochmals in einem anderen Verein beweisen", erklärt er in einer Pressemitteilung des Vereins. "Das hat rein gar nichts mit der SG zu tun, sondern ist vielmehr ein innerer, persönlicher Wunsch. Verein und ich gehen immer sehr fair miteinander um, weshalb es uns wichtig war, auch frühzeitig Klarheit zu schaffen", so Hägele.

"Großen Respekt"

Beim Dorfklub bedauert man unterdessen den bevorstehenden Abgang des Kapitäns: "Gespräche mit Daniel sind sehr offen und ehrlich und er hat gegenüber uns den Wunsch geäußert, nochmals etwas anderes wagen zu wollen. Hiervor haben wir großen Respekt und sind deshalb auch nicht in mögliche Vertragsgespräche eingestiegen", sagt Michael Ferber, Präsidiumsmitglied Sport. Wohin es Hägele im Sommer ziehen wird, ist noch nicht bekannt. In den noch verbleibenden 14 Partien für Großaspach will der Mittelfeldspieler nun "nochmals alles geben."

 

   
Back to top button