Sonnenhof Großaspach: Drei Spiele Sperre für Leist

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Julian Leist von der SG Sonnenhof Großaspach am Dienstag für drei Spiele gesperrt.

Urteil noch nicht rechtskräftig

Grund dafür ist der Platzverweis gegen den 29-Jährigen am vergangenen Samstag beim Spiel gegen Jena, als er in der 47. Minute nach einem Foul im Mittelfeld mit Rot des Feldes verwiesen worden war. Rechtskräftig ist das Urteil aber noch nicht, die SG Sonnenhof kann innerhalb von 24 Stunden Einspruch einlegen und damit eine mündliche Verhandlung vor dem DFB-Sportgericht beantragen. Bleibt es bei der Sperre, wird Leist dem Dorfklub in den Partien gegen Osnabrück, Unterhaching und Karlsruhe fehlen.

   
Back to top button