Sonnenhof Großaspach: David Yelldell wird Torwarttrainer

Von

© imago/Rudel

Die SG Sonnenhof Großaspach geht mit einem neuen Torwarttrainer in die kommende Saison. Statt Michael Gurski, der die SG verlässt, wird sich künftig David Yelldell um das Training der Keeper kümmern. Gleichzeitig bleibt der 35-Jährige dem Dorfklub auch als Spieler erhalten.

"Die absolute Wunschlösung"

"Für mich war schon lange klar, später auch als Trainer im Fußball arbeiten zu wollen", wird Yelldell, der einen Vertrag bis 2018 unterschrieb, in einer Mitteilung zitiert. "Dass ich jetzt von der SG die Chance als Torwarttrainer im Aktivenbereich bekomme, freut mich natürlich umso mehr und motiviert mich ungemein." Der frühere US-Nationalspieler (ein Einsatz) ist seit Juli 2016 für Großaspach aktiv und kam in dieser Saison bisher sechs Mal zum Einsatz. In der neuen Saison steht Yelldell der SG als Nummer drei auf der Torhüterposition zur Verfügung. Für Präsidiumsmitglied Michael Ferber ist die Personalie "die absolute Wunschlösung": "Er kennt die Strukturen bei der SG, stammt aus der Region, hat als Trainer erste Erfahrungen gesammelt und ist im Team absolut anerkannt. Ich freue mich sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit."

   

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.