So läuft die Aufstiegsfeier des SC Paderborn

Zwei Jahre nach dem Abstieg aus der 2. Liga ist der SC Paderborn zurück im Bundesliga-Unterhaus. Am Samstag soll der Aufstieg vor dem Rathaus gefeiert werden.

Mannschaft trifft gegen 19 Uhr ein

Bereits ab 13:30 Uhr wird das letzte Saisonspiel der Ostwestfalen bei Fortuna Köln auf einer großen LED-Wand übertragen, anschließend ist ein Rahmenprogramm mit dem Bundesschützenmusikkorps Elsen geplant, ehe ab 18 Uhr Stadionsprecher Jürgen Lutter übernimmt. Gegen 19 Uhr soll die Mannschaft eintreffen und sich dann zunächst in das Goldene Buch der Stadt eintragen – die Geschehnisse im Rathaus werden auf der Leinwand live übertragen. Nach dem offiziellen Teil wird sich das Team um Trainer Steffen Baumgart auf einer Bühne vor dem Rathaus zeigen und den Aufstieg zusammen mit den Fans ausgiebig feiern.

Bis zu 15.000 Fans erwartet

"Wir wollen die Marke SC Paderborn 07 nutzen, um den Stadtnamen weiter nach außen zu tragen. Daher freuen wir uns ganz besonders, dass wir uns mit der Mannschaft vor dem Rathaus präsentieren dürfen", so Geschäftsführer Martin Hornberger. Bis zu 15.000 Fans werden erwartet, Einlasskontrollen sind nicht geplant. Zum Spiel nach Köln wird der SCP unterdessen von rund 2.000 Anhängern begleitet.

   
Back to top button