Simon Brandstetter wechselt wohl von Freiburg nach Erfurt

Nach dem der FC Rot-Weiß Erfurt am gestrigen Nachmittag die Lizenzunterlagen beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) vollständig und fristgerecht einreichen konnte, steht nun der erste externe Neuzugang fest. Wie die "Badischen Neusten Nachrichten" berichtet, wechselt Simon Brandstetter vom SC Freiburg nach Erfurt. Der 23-jährige Stürmer war in der abgelaufenen Saison an den Karlsruher SC ausgeliehen, wo er sich allerdings nicht durchsetzen konnte. In der 3. Liga kam er nur auf sechs Einsätze und blieb dabei ohne Tore. Dass Brandstetter aber weiß, wo das Tor steht, bewieß er in der Saison 2010/2011, als er für die zweite Mannschaft des SC Freiburg in der Regionalliga in 29 Partien insgesamt 18 Tore erzielen konnte.

FOTOFU Sportfotografie

   
Back to top button