Sembolo hält sich in Osnabrück fit und hofft auf Drittliga-Angebot

Im Training des VfL Osnabrück mischt mit Francky Sembolo derzeit ein alter Bekannter mit. Der 30-jährige Stürmer stand zwei Jahre beim VfL unter Vertrag, ist seit einer Woche jedoch vereinslos und daher nun auf der Suche nach einer neuen Aufgabe – vornehmlich in der 3. Liga.

Angebote aus der Regionalliga

34 Mal kam Sembolo in den letzten beiden Spielzeiten für den VfL Osnabrück zum Einsatz, eine Perspektive hatte er dort allerdings nicht mehr. Wohin es den 30-jährigen Stürmer nun zieht, ist offen, wie liga3-online.de aber erfuhr, liegen dem 30-Jährigen mehreren Angebote aus der Regionalliga vor. Doch eigentlich hat Sembolo andere Pläne: "Ich möchte in der 3. Liga bleiben", betont er gegenüber unserer Redaktion. Konkrete Anfragen aus dieser Spielklasse hat der ehemalige Nationalspieler des Kongo (sieben Partien) derzeit allerdings nicht vorliegen. In den nächsten Tagen wird sich zunächst Sembolo beim VfL fit halten, eine erneute Unterschrift bei den Lila-Weißen ist aber kein Thema. Insgesamt kann der 30-Jährige die Erfahrung von 40 Zweit- und 75 Drittliga-Partien aufweisen.

 

 

 
Back to top button