Schock beim Jahn: Schlauderer verletzt!

Von

Tobias Schlauderer (26) hat sich am Dienstag im Training das vordere Kreuzband des rechten Knies gerissen und fällt für den Rest der Saison aus.

Am Dienstagabend verdrehte sich der Mittelfeldstratege im Training das Knie und musste die Einheit abbrechen. Die erste Untersuchung durch Mannschaftsarzt Dr. med. Harlass-Neuking ließ nichts Gutes erahnen. Der Verdacht auf einen Kreuzbandriss bestätigte sich durch die Kernspintomografie am Mittwochmorgen.

Schlauderer, der in dieser Saison bislang in allen elf Spielen in der Startelf stand, wird kommende Woche von einem operiert und muss eine Woche lang stationär behandelt werden.

Nach Aussage von Dr. med. Harlass-Neuking ist die Saison für Schlauderer höchstwahrscheinlich beendet.

   

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.