SC Paderborn bangt um Michel und Strohdiek – Wassey zurück

Vor dem Heimspiel gegen den Karlsruher SC (Freitag, 19 Uhr) bangt der SC Paderborn um die Einsätze von Torjäger Sven Michel und Kapitän Christian Strohdiek. Massih Wassey ist unterdessen zurück.

Duo setzt mit dem Training aus

Wie Trainer Steffen Baumgart auf der Pressekonferenz am Mittwoch berichtete, mussten Michel (Rückenprobleme) und Strohdiek (Pferdekuss) am Vormittag mit dem Training aussetzen. Ob das Duo am Freitagabend zum Einsatz kommen kann, sollen die nächsten Einheiten zeigen, so Baumgart weiter. Als Ersatz stünden Stürmer Koen van der Biezen und Innenverteidiger Leon Fesser bereit.

Wimmer ersetzt Krauße

Im Mittelfeld wird der gelb-gesperrte Robin Krauße von Sebastian Wimmer ersetzt, zudem steht Massih Wassey vor der Rückkehr in den Kader. Ob der Spielmacher gegen Karlsruhe auch direkt zur Startelf gehören wird, ließ Baumgart aber noch offen. Stürmer Dennis Srbeny wird unterdessen wohl noch in diesem Jahr zurückkehren, Marc Vucinovic dagegen frühestens im Januar.

 
Back to top button