Sascha Herröder wechselt zum VfR Aalen

Von

Mit Innenverteidiger Sascha Herröder kann der Aufsteiger VfR Aalen einen weiteren Neuzugang für die kommende Saison präsentieren. Herröder wechselt von der zweiten Mannschaft von Eintracht Frankfurt zum VfR und unterschreibt einen Zwei-Jahres-Vertrag. Der 22-jährige war in der abgelaufenen Saison auch für die zweite Mannschaft von SV Elversberg tätig, wo er 10 Spiele absolvierte und dabei 1 Tore erzielte. "Sascha ist ein junger, robuster Abwehrspieler mit sehr guten Veranlagungen. Wir freuen uns, ihn zur neuen Saison in unserem Kader begrüßen zu dürfen", kommentierte Cheftrainer Rainer Scharinger den Wechsel.

   

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.