Stanislav Iljutcenko nächster Neuzugang beim VfL?

Der VfL Osnabrück ist kurz davor den nächsten Neuzugang zu vermelden. Mit Stanislav Iljutcenko soll ein torgefährlicher Angreifer vom Oberligisten Westfalia Rhynern zu den Lila-Weißen wechseln. Gegenüber dem ,,Westfälischen Anzeiger" sagte der 22-Jährige: „Ich denke, dass es was wird. Aber ich habe noch nichts unterschrieben.“ In der vergangenen Saison erzielte Iljutcenko in 32 absolvierten Partien beeindruckende 29 Treffer. Auch in den Testspielen des VfL war er bereits erfolgreich und steuerte sechs Treffer in den Partien gegen den Lüneburger SV und den SC Lüstringen bei. Für die Kaderplanung der Niedersachsen wäre es bereits die siebte Verpflichtung, eine weitere steht offenbar kurz bevor. Laut den ,,Osnabrücker Nachrichten" sind die Verantwortlichen zuversichtlich, dass Rechtsverteidiger Paul Thomik das ihm vorliegende Vertragsangebot bald annehmen wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

   
Back to top button