Saarbrücken gegen Babelsberg wohl ohne Fernandez

Wenn der 1. FC Saarbrücken am kommenden Samstag im wichtigen Heimspiel gegen den SV Babelsberg antritt, wird Stammtorhüter Benedikt Fernandez wahrscheinlich nicht mit auflaufen können. Grund dafür ist eine Rückenverletzung, die sich der 28-Jährige bei einem Zusammenstoß mit seinem Mitspieler Manuel Stiefler zuzog. "Stand heute ist, dass ich keinesfalls spielen könnte", wird Fernandez in der "Saarbrücker Zeitung" zitiert. Der Torhüter hatte sich Ende November seinen Stammplatz im Tor erkämpft und seitdem zwölf Spiele absolviert. Gegen Babelsberg wird Ersatzmann Michael Müller, der bisher zehn Spiele in dieser Saison bestritt, eine Chance erhalten. Ein Comeback der langjährigen Nummer eins Enver Marina scheint wohl ausgeschlossen zu sein, denn der 36-Jährige steht seit September nicht mehr im Kader.

FOTO: Flohre Fotografie

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

   
Back to top button