RWO im Pech! Hinrunden-Aus für Bahcecioglu

Der SC Rot-Weiß Oberhausen muss mindestens bis zum Jahresende auf Yohannes Bahcecioglu verzichten. Der Mittelfeldspieler hat sich eine Knorpelabsplitterung im Knie zugezogen. Er wird sich zu Beginn der nächsten Woche einer Operation unterziehen und monatelang ausfallen.  Außerdem kämpfen die „Kleeblätter“ vor dem Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart II (Samstag, 01.10., 14.00 Uhr) mit einer Grippewelle.

„Wir fahren nach Stuttgart, um dort zu gewinnen"

Zwar konnte Mike Terranova am Mittwoch wieder trainieren, dafür meldeten sich nach Christopher Kullmann und Dimitrios Pappas auch noch Esad Razic und Jannis Schliesing am Mittwochmorgen krank ab. Verletzt ist weiterhin Nedim Hasanbegovic (Wadenverletzung).  „Es ist wenig Zeit, bis wir am Freitag abfahren“, kann RWO-Trainer Theo Schneider noch nicht abschätzen, wer für die Aufgabe bei den Schwaben zur Verfügung stehen wird. Trotzdem blickt der Fußballlehrer optimistisch nach vorne: „Wir fahren nach Stuttgart, um dort zu gewinnen. Warum sollte uns das nicht gelingen? Ich behalten in dieser Situation die Ruhe und bin fest davon überzeugt, dass uns die Wende gelingt.“

FOTO: www.rwo-fanblock.de

   
Back to top button