RWE derzeit ohne Tarnat, Bastians, Wollschläger und Krasniqi

Mit 0:3 musste sich Rot-Weiss Essen am Donnerstag im Testspiel gegen Zweitligist Arminia Bielefeld geschlagen geben. Neben den Langzeitverletzten und Kapitän Daniel Heber (Schlag auf das Knie) fehlten auch Niklas Tarnat, Felix Bastians, Luca Wollschläger und Erolind Krasniqi.

Krank und angeschlagen

Im "RevierSport" berichtet Trainer Christoph Dabrowski: "Tarnat und Bastians haben Erkältungssymptome. Die beiden waren grippal angeschlagen. Deswegen konnten sie nicht spielen. Wollschläger und Krasniqi haben dagegen Probleme am Hüftbeuger." Wann das Quartett ins Training zurückkehren wird, ist noch offen. Auch die Rückkehr von Kapitän Daniel Heber lässt sich noch nicht genau abschätzen: "Bei Heber müssen wir schauen, wie schnell er vorankommt. Er hat jetzt individuell trainiert. Ich kann keine Prognose abgeben. Da müssen wir abwarten", so Dabrowski.

Weiterhin ausfallen werden Thomas Eisfeld (Innenbandanriss), Meiko Sponsel (Meniskusriss), Michel Niemeyer (Reha nach Operation), Cedric Harenbrock (muskuläre Probleme) und Moritz Römling (Außenbandanriss). Clemens Fandrich ist nach einem grippalen Infekt derweil zurück.

 

 
Back to top button