Rückblick & Prognose: Teil 2

Gestern wagten wir von liga3-online.de eine kleinere Prognose, wie groß die Chancen für den ersten Teil von Regensburg bis Darmstadt stehen. Heute nun folgt der 2. Teil. Was uns aber richtig freudig stimmte? Das Ihr an diesem Beitrag so zahlreich teilgenommen habt. Es wurde fleißig diskutiert – eigene Prognosen gestellt. Ein großes Kompliment dafür! Nun aber zum sportlichen Teil des Tages. Der heutige Artikel lässt uns von Burghausen bis nach Bremen schauen. Viel Spaß wünscht Euch liga3-online.de

Teil 2: Von Burghausen bis Bremen

Was fällt einem sofort ins Auge, wenn man beide Artikel betrachtet? Richtig! Sollten die Favoriten nicht schon im 1. Teil mit aufgeführt sein? Falsch gedacht! Während Regensburg, Saarbrücken, Münster oder Unterhaching die Liga begeistern, sitzen die Spitzenvereine im Tabellenkeller.

Wacker Burghausen

Die Jungs aus Burghausen befinden sich aktuell mit 8 Punkten auf Platz 14 der Tabelle. Mit einem Blick auf die aktuelle Bilanz lässt sich eines erhaschen – 5 Remis? Die gleiche Bilanz wie die Filmstädter. Hinzu kommt 1 Sieg und 1 Niederlage. Unsere Prognose? Für Wacker wird es eng! Der Klassenerhalt hat oberste Priorität. Aber künftig müsste man damit anfangen, aus den Punkteteilungen auch mal einen Dreier zu machen.

VfL Osnabrück

Für viele war und ist der VfL großer Favorit für den Wiederaufstieg. Doch die Realität scheint alles andere als ernüchternd. Mit 7 Punkten rangiert man aktuell auf Platz 15 der Tabelle. 1 Sieg, 4 Remis – 2 Niederlagen. Doch woran liegt es? An fehlender Qualität definitiv nicht! In der Breite und Masse ist der VfL bestens aufgestellt. Ist es die Umstellung? Der Erwartungsdruck? Wir von liga3-online.de sind uns jedenfalls sicher – die Jungs von der Bremer Brücke kommen noch rechtzeitig in Fahrt. Ein Platz in der oberen Tabellenregion ist machbar. Und wenn nicht dieses Jahr – dann gilt es im nächsten anzugreifen.

Chemnitzer FC

Groß war die Vorfreude der Himmelblauen auf die Dritte Liga. Doch von Spiel zu Spiel verfiel die Stimmung in Ernüchterung. Das es für einen Aufsteiger schwierig wird steht außer Frage. Doch hat der CFC das Zeug für den Klassenerhalt? 2 Siege, 1 Remis – 4 Niederlagen. Punktgleich mit dem VfL rangiert der CFC auf Platz 16. Unsere Prognose? Um das Ziel Klassenerhalt zu realisieren, müssen alle an einem Strang ziehen.

Rot-Weiß Oberhausen

Ein weiterer Favort im Tabellenkeller! Die bisherige Bilanz ist alles andere als rosig. 1 Sieg, 1 Remis – ganze 5 Niederlagen. Mit 3:9 Toren stellt sich auch das große Problem der Oberhausener zur Schau. Die Sturmreihen geizen mit Toren – die Abwehr keinesfalls stabil. Sollte es der RWO nicht schaffen, diese Probleme abzustellen – dann geht es in der kommenden Saison eine Etage tiefer.

Carl Zeiss Jena

Für die Jungs von Heiko Weber sollte es in dieser Saison besser laufen als zuvor. Qualitativ hat man die Mannschaft gut besetzt – bestens gerüstet für die Saison also? Im Gegenteil. 1 Sieg, 1 Remis – ebenso wie RWO auch satte 5 Niederlagen. Zuletzt bekam man von der Spielvereinigung ganze 6 Stück eingeschenkt. Mit 16 Gegentoren in 7 Spielen ist man die Schießbude der Liga. Das die eigenen Fans alles für den Verein geben ist allen bekannt – doch müssen es auch die Spiele tun. Nur gemeinsam klappt es mit dem Klassenerhalt. Legen die Spieler nicht den Schalter um, heißen die Gegner der kommenden Saison Halberstadt, Plauen oder Havelse.

DSC Arminia Bielefeld

Bereits gestern hattet Ihr schon fleißig über die aktuelle Situation von Arminia Bielefeld diskutiert. Für viele von Euch ist eines klar – die Qualität stimmt! Sportlich ist der Klassenerhalt machbar. Doch reicht es schon für einen einstelligen Tabellenplatz? In 7 Spielen stehen gerade 3 Remis und 4 Niederlagen zu Buche. Die Arminia muss schleunigst seine spielerische Qualität in Punkte umsetzen. Ansonsten wird es ganz ganz schwer.

SV Werder Bremen II

2 Siege – 5 Niederlagen! Tabellenschlusslicht Bremen II kommt in dieser Saison so garnicht in Fahrt. Mit ganzen 2 Punkten in 7 Spielen spricht man wohl von einem perfekten Fehlstart. Das auch die Reserve in der kommenden Zeit so manch einen weiteren Punkt ergattern wird, okay – aber ob es auch für den Klassenerhalt reicht? Es wäre wohl die größte Überraschung der Saison.

Auch heute sollt Ihr wieder fleißig diskutieren. Teilt Ihr unsere Meinung? Wie kam der Zwei-Teiler bei Euch an? Wir von liga3-online.de freuen uns schon darauf, wenn eure Tastaturen glühen.

   
Back to top button