Rot-Weiss Essen: Götze und Sapina für Haching-Spiel fraglich

Ob Rot-Weiss Essen am Samstag im Heimspiel gegen die SpVgg Unterhaching auf Felix Götze und Vinko Sapina setzen kann, ist noch offen.

Sapina wieder auf dem Platz

Götze war nach seinem Zusammenprall mit Dresdens Jakob Lemmer im Krankenhaus mit drei Stichen genäht worden. "Wir schauen, ob er am Samstag eine Option sein kann", so Marcus Steegmann, Direktor Profifußball, in der "WAZ". Sapina fehlt aufgrund von Knie-Problemen bereits seit Ende Januar. "Er hat noch Schmerzen im Knie, die bei einigen Bewegungen auftreten", berichtet Steegmann. Am Dienstag stand der 28-Jährige aber schon wieder auf dem Platz. "Wir wollen einen fitten und schmerzfreien Vinko auf dem Platz haben und wir freuen uns, so einen tollen Kapitän zu haben."

   
Back to top button