Rot-Weiss Essen: Außenband-Anriss bei Moritz Römling

Auf Krücken und mit dick bandagiertem Knöchel stieg Essens Moritz Römling am Dienstag nach der Pokalpartie beim 1. FC Wülfrath (9:0) in den Mannschaftsbus, nachdem er sich in einem Zweikampf verletzt hatte. Nun steht die Diagnose fest.

Auch Harenbrock muss pausieren

Laut der "WAZ" erlitt der Außenverteidiger einen Außenband-Anriss und wird nun zwei bis drei Wochen pausieren müssen. Bislang kam der 21-Jähige in sieben von acht Partien zum Einsatz und gehörte viermal zur Startelf.

Erneut pausieren muss Cedric Harenbrock, der nach Angaben der Zeitung immer wieder über muskuläre Probleme im Oberschenkel und Gesäß klagt. Für die nächsten zwei bis drei Wochen soll der defensive Mittelfeldspieler, der in dieser Spielzeit bislang fünfmal auf dem Platz stand, nun pausieren. Auch Thomas Eisfeld (Knie-Verletzung) ist derzeit kein Option. Ob Clemens Fandrich nach einem leichten Infekt bis zum Heimspiel gegen den 1. FC Saarbrücken am Montag fit wird, ist noch offen.

 
Back to top button