Rot-Weiß Erfurt muss am Sonntag zum Testspiel nach Mainz

Auch wenn die offizielle Eröffnungsfeier des neuen Erfurter Stadions aufgrund von baulichen Verzögerungen verschoben werden musste, wird das ohnehin für Sonntag angesetzte Testspiel gegen Mainz 05 stattfinden – allerdings in Mainz. Trainer Stefan Krämer gefällt das nicht.

"Nicht optimal"

Am Dienstag spielt Erfurt gegen Aalen, am Freitag müssen die Thüringer in das 370 Kilometer entfernte Lotte fahren und am Sonntag steht nun auch noch das Testspiel in Mainz (290 Kilometer) an. "Aus sportlicher Sicht nicht optimal", schreiben die Thüringer in einer Mitteilung. Da Mainz die Partie jedoch fest eingeplant hatte, sei man dem Bundesligisten entgegen gekommen. Trainer Stefan Krämer ist allerdings wenig begeistert – in der "Bild" kündigt er an, hauptsächlich mit Nachwuchsspielern nach Mainz fahren zu wollen. Die Begründung: "Wir haben davor und danach zu wichtige Spiele." Anstoß der Partie ist um 15 Uhr. Ob und welche Zuschauerblöcke geöffnet werden, wird derzeit geprüft.

 

 
Back to top button