Rot-Weiß Erfurt testet Ex-Cottbuser Anton Makarenko

Beim FC Rot-Weiß Erfurt befindet sich seit Dienstagvormittag Anton Makarenko im Probetraining. Der 26-jährige Mittelfeldspieler stand in der vergangenen Saison bei Energie Cottbus unter Vertrag, wo er in 22 Partien auflief. Sprunggelenksprobleme zu Saisonbeginn verhinderten jedoch, dass Makarenko regelmäßig zum Einsatz kommen konnte: So standen bis zur Winterpause nur zwei Partien über die volle Distanz auf dem Konto des 26-Jährigen, in der Rückrunde kamen nur vier weitere hinzu. Auch diesem Grund wurde sein auslaufendes Arbeitspapier nicht verlängert – er könnte somit ablösefrei an den Steigerwald wechseln. Zuvor spielte der Ukrainer bereits für Babelsberg und Chemnitz in der 3. Liga und bestritt 103 Spiele.

 

 

   
Back to top button