Rot-Weiß Ahlen: Noch keine Gewissheit in Sicht

In Ahlen versucht man momentan alles, um für die kommende Saison eine Lizenz für die 3. Liga zu bekommen. "Es besteht eine gewisse Wahrscheinlichkeit", schätzt Peter Evers die Chancen ein. Laut dem ehemaligen Präsidenten des SC Paderborns werden täglich Gespräche geführt. "Einige davon sind auch sehr aussichtsreich. Aber ich bin lange genug im Geschäft, um zu wissen, dass es immer wieder Rückschläge geben kann. Deshalb kann ich unsere Chancen derzeit nicht in Prozent ausdrücken“.

Burghausen würde nachrücken

Sollte es mit der Lizenz in Ahlen nicht klappen, spielt der Verein aber sicher in der Regionalliga weiter und muss nicht noch weiter runter. Das verspricht zumindest Evers. Falls Ahlen die Lizenz für Liga 3 nicht erhält, würde Absteiger Wacker Burghausen wieder zurückkehren.

FOTO: www.braunschweig1895.de

   
Back to top button