Rostock gegen Burghausen abgesagt

Nach der Partie Stuttgarter Kickers gegen Bielefeld wurde am Vormittag auch die Partie zwischen Hansa Rostock und dem SV Wacker Burghausen abgesagt. Wie der Verein in einer Mitteilung erklärte, sei der Rasen aufgrund der winterlichen Temperaturen der letzten Tagen tief gefroren und daher unbespielbar. Dies entschied eine Platkommission am heutigen Vormittag. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

   
Back to top button