Ronny Garbuschewski erzielte das schönste Tor des 4. Spieltages

Es sind die Momente, die einem Fan auch nach Wochen, Monaten und Jahren noch bestens in Erinnerungen bleiben. Wenn wir uns in der Anhängerschaft der Vereine umhören, wird sich jeder an ein ganz bestimmtes Tor erinnern können. Sei es ein Treffer aus 40 Metern oder das entscheidende Tor um den Aufstieg. Auch an diesem Spieltag gab es wieder einige tolle Tore zu bewundern. Mehr als 24 Stunden hatten die Leser von liga3-online.de nun Zeit, um für das schönste Tor des 4. Spieltages abzustimmen. In einem spannenden Voting konnte sich am Ende das Tor von Ronny Garbuschewski mit 46 Prozent der Stimmen durchsetzen. Ausgezeichnet wurde damit sein direkter Freistoßtreffer aus 40 Metern beim Spiel gegen den SSV Jahn Regensburg. Der 27-Jährige sorgte mit seinem Treffer für das zwischenzeitliche 3:1 beim späteren 5:3-Auswärtssieg des CFC.

Tor von Dominik Stroh-Engel auf Platz zwei

Auf den zweiten Rang habt ihr den Fallrückzieher-Treffer von Michael Hohnstedt vom VfL Osnabrück gewählt. Der Mittelfeldspieler, der den VfL im Spiel gegen Hansa Rostock mit diesem sehenswerten Treffer in Führung brachte, konnte 33 Prozent der Stimmen auf sich vereinen. Dahinter schaffte es das erste Tor von Dominik Stroh-Engel (SV Darmstadt 98) mit 14 Prozent auf den dritten Rang. Hier die weiteren Platzierungen: Anthony Jung (RB Leipzig / 5 Prozent) und Kolja Pusch (Chemnitzer FC / 2 Prozent). Vielen Dank an alle 1.500 Voter!

Die Tore des 4. Spieltages

FOTO: Patrick Simon

   
Back to top button