RB Leipzig: Alexander Zorniger bleibt bis 2015

Mit RB Leipzig blieb Trainer Alexander Zorniger über die komplette abgelaufene Regionalliga-Saison unbesiegt. Nun wurde bekannt, dass der Erfolgstrainer dem Aufsteiger mindestens bis 2015 erhalten bleiben wird. Durch den Aufstieg in die 3. Liga hat sich der eigentlich nur bis 2014 laufende Kontrakt des 45-Jährigen automatisch um Jahr bis 2015 verlängert. "Ich habe nun noch zwei Jahre Vertrag", bestätigte Zorniger am gestrigen Abend auf einer Talk-Runde der "Leipziger Volkszeitung". Der 45-Jährige stieß vor der vergangenen Saison vom Regionalligisten SG Sonnenhof Großaspach nach Leipzig, wo er nun in die erste Profisaison seiner Trainerkarriere gehen wird. Vom direkten Durchmarsch in die 2. Bundesliga will er jedoch nichts wissen: "Es gibt einige, die uns die Favoritenrolle gerne zuschieben wollen. Aber man muss realistisch bleiben. Wir sind jetzt das erste Jahr in dieser Liga", erklärte er in einem Interview mit dfb.de.

FOTO: Michelle Walther

   
Back to top button