Private Gründe: Großaspach verliert auch Christopher Gäng

Der personelle Aderlass bei Sonnenhof Großaspach geht weiter: Auch Stammkeeper Christopher Gäng läuft in Zukunft nicht mehr für die SG auf. Aus privaten Gründen hat der 28-Jährige seinen eigentlich noch bis 2017 laufenden Vertrag aufgelöst und sich seinem Heimatverein Waldhof Mannheim angeschlossen.

Eine "nachvollziehbare Begründung"

Nach den Abgängen von Tobias Rühle, Michele Rizzi (beide Preußen Münster), Max Dittgen (1. FC Kaiserslautern), Bashkim Renneke (VfL Osnabrück), Tobias Schröck (Würzburger Kickers) und Trainer Rüdiger Rehm (Arminia Bielefeld) verliert die SG mit Christopher Gäng einen weiteren Erfolgsgaranten der letzten Saison. "Chris hat uns mit einer nachvollziehbaren Begründung um die Freigabe gebeten und dieser sind wir nachgekommen", so Sportdirektor Joannis Koukoutrigas, der zudem von "privaten Gründen" sprach. Was genau dahinter steckt, ist unklar. Künftig läuft Gäng wieder für den SV Waldhof Mannheim auf, wo er bereits in der Jugend aktiv war. Der gebürtige Mannheimer war 2013 aus Leipzig nach Großaspach gekommen und hat seitdem 69 Partien absolviert. In der abgelaufenen Spielzeit war Gäng als Stammkeeper gesetzt (26 Einsätze).

Trainingsauftakt mit sieben Neuzugängen

Unterdessen nimmt die SG Sonnenhof am heutigen Montag das Training für die kommende Spielzeit auf. Auf dem Rasenplatz in der mechatronik Arena stehen dann mit Matthias Stüber, Lukas Hoffmann, Lucas Röser, Alexander Aschauer, Marcel Damaschek, Panagiotis Ballas und Dominik Traub auch die bisherigen sieben Neuzugänge der Aspacher. Das Training wird nach dem Wechsel von Rüdiger Rehm zu Arminia Bielefeld und bis zur Verpflichtung eines neuen Cheftrainers vom Trainerteam um Mike Krannich geleitet. Nach dem Auftakt steht für die Spieler am Dienstag ein Laktattest am Olympiastützpunkt Stuttgart auf dem Programm. Nach drei weiteren Einheiten am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag tritt die SG am Donnerstagabend zum ersten Test beim Bezirksligisten TSV Sulzbach/Laufen an. Anpfiff der Partie ist um 19 Uhr – ohne Gäng im Tor.

 

 
Back to top button