Preußen Münster: Sandrino Braun bleibt bis 2019

Mittelfeldspieler Sandrino Braun bleibt dem SC Preußen Münster ein weiteres Jahr treu. Am Sonntag verlängerte sich der Vertrag des 29-Jährigen automatisch bis 2019.

Unter Antwerpen gesetzt

Möglich machte es der Startelf-Einsatz beim Spiel in Osnabrück – es war der 16. in dieser Saison, sodass eine entsprechende Option griff. "Sandrino musste lange in der Wartestellung verharren und hat erst jetzt das volle Vertrauen des Trainers bekommen. Das zahlt er nun mit seinen Leistungen zurück. Er zählt derzeit sicher zu den konstantesten Feldspielern, und ist einer, der in jedem Spiel 100 Prozent gibt und niemals aufgibt", wird Sportdirektor Malte Metzelder in einer Mitteilung zitiert. Braun war im Sommer 2016 von den Stuttgarter Kickers nach Münster gewechselt und bestritt bisher 34 Pflichtspiele im Adlertrikot. Unter Trainer Marco Antwerpen ist Braun gesetzt.

 

 

 

   
Back to top button